musaeum

Zurück

 

 

Musäum heisst das, nicht Museum, sagen wir zu Karl Valentin  einzigartiger Sammlung.

Das Musäum ist im Turm vom Isartor von München untergebracht. Nicht weit weg vom Hofbräuhaus.     Bequem mit der S-Bahn, Haltestelle Isartor, zu erreichen.

Am Eingang steht:  neunundneunzig-jährige in Begleitung ihrer Eltern haben freien Eintritt. Nach der heutigen Zeitrechnung, kann es schon bald passieren, dass die Eltern von 99jährigen noch leben.

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Freitag und Samstag jeweils von 11.01 Uhr bis 17.29 Uhr
Sonntags von 10.01 Uhr bis 17.29 Uhr.

Anmerkung von mir: Man/Frau beachte die exakte Uhrzeit

 

Eintritt:
Erwachsene: 299 Cent
Kinder, Schüler, Studenten: 199 Cent

Kinder unter 6 Jahren und 99jährige in Begleitung ihrer Eltern haben freien Eintritt.

 

Mittwoch und Donnerstag geschlossen.
Besichtigung, auch bei Regenschein,
Tag und Nacht
nur von außen
und zwar kostenlos.

 

Was ich so alles fand und erfahren habe:

                 

© Brigitte Obermaier, München,  2003-03-02

  •  
  • Wussten sie, dass der Winterzahnstocher sehr wichtig gegen die starke Kälte ist?
  • Wussten sie, dass Valentin einen eigenen Nagel hat, woran er seinen Schreinerberuf hängte.
  • Wussten sie, dass ein Marmorkuchen hart ist.
  • Wussten sie, dass das Telefon von Buchbinder Wanninger hier aufbewahrt wird.
  • Wissen sie was eine Befreiungshalle nur für Herren ist?
  • Wussten sie, dass ein Leistenbruch kompliziert sein kann?
  • Wussten sie, dass Valentin ein Schlüsselchen für den Keuschheitsgürtel besass. Ob dieser auch wirklich passte?
  • Wussten sie dass der Vesuv im Musäum ist?
  • Wussten sie, dass Rauchen nicht gestattet ist?
  • Wussten sie, dass ein Stehkragen auch liegen kann?
  • Wussten sie, dass es alte Schachteln gibt, die auch mal jung waren?
  • Wussten sie schon, dass das Siegestor an der Leopoldstraße Tag und Nacht geöffnet, hat auch bei Sauwetter. Warum .... das könnt ihr im Musäum erfahren.
  • Wussten sie, dass es Valentin heisst und nicht Walentin, wie manche irrtümlich das Wort aussprechen. Bitte deutlich sagen Valentin.
  • Wussten sie, dass Karl Valentin den Beamtenschweiss,  als Beweismaterial aufhob
  • Wussten sie, dass es viele zweideutige Utensilien von Karl Valentin gibt ........... ja es gibt noch viele und jedes Einzelstück ist es Wert in Augenschein genommen zu werden.

 

 

 

 

 

 

Das Isartor ist ein Baudenkmal aus der Zeit Ludwig des Bayern. Im Jahre 1833 wurde es von F. v. Gärtner im Auftrag von König Ludwig I. wiederhergestellt. Aus dieser Zeit stammen auch Historien-Wandfresken von Bernhard Neher(1835), die den "Triumphzug Ludwigs des Bayern nach seiner siegreichen Schlacht gegen den Habsburger Friederich den Schönen bei Mühldorf im Jahre 1322" zeigt. Ebenso befindet sich dort das Valentinmusäum mit einem Cafebetrieb.

 

 

Karl Valentin KARL VALENTIN
Karl Valentin MUSAEUM
Karl Valentin BRUNNEN

Karl Valentin               Orden

WEBRAHMEN
Karl Valentin

VALENTIN-GESCHICHTEN

Karl Valentin

GEDICHTE

Karl Valentin VALENTIN-LINKS
Karl Valentin

VALENTIN-ORDEN

Karl Valentin

KARL VALENTIN

ZUSAMMENGESTELLT VON Miss Zauberblume

zur

Haupthomepage



Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!